RITA ORA: „Glastonbury war eines der Highlights meiner Karriere“

LONDON (FIRSTNEWS) – Viel erlebt hat Rita Ora in ihren Jahren als Popstar garantiert – aber ein Moment hat sich wirklich in ihrem Gedächtnis eingebrannt. In einem Text, den sie für „The Guardian“ geschrieben hat, steht: „Glastonbury war eines der Highlights meiner Karriere. Auf dieser Pyramiden-Bühne zu sein, ich habe mich furchtlos und wohl in meiner Haut gefühlt. Es war so ein Erfolg für mich. Ich denke nicht, dass ich das mit Worten beschreiben kann. Ist es besser als Coachella? Ich sage Ja, weil ich eine Britin bin.“

2018 ist das Glastonbury-Festival ausgefallen. Nächstes Jahr allerdings geht’s vom 26. bis 30. Juni wieder rund.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.