LIAM PAYNE sticht TRUMP, BIEBER & OBAMA aus

LONDON (FIRSTNEWS) – Mit „Uptown Funk” und Bruno Mars hat Mark Ronson einen Welthit gelandet. Da wird es schwer, danach eine neue Single zu veröffentlicht. Doch genau das hat der Musikproduzent jetzt getan und mit Miley Cyrus letzte Woche (30.11.) den Song „Nothing Breaks Like A Heart“ herausgebracht. Ronson sagte „NME“ dazu: „Der Song [‚Uptown Funk‘] erschien vor vier Jahren und ich habe in der Zeit für andere Leute produziert und Dinge geschrieben. (…) Technisch gesehen ist dies [‚Nothing Breaks Like A Heart‘] der Nachfolger von ‚Uptown Funk‘, aber es ist eine andere Welt. (…) Ich schätze schon, dass es da diese Sache in meinen Kopf gab, bei der ich dachte: ‚Oh, ich muss ‚Uptown Funk‘ folgen.‘ Ich denke, ich bin mit ein paar anderen Singles, die ich seitdem veröffentlicht habe, in diese Falle getreten, aber das fühlt sich wie ein anderes Projekt an.“

Mark Ronson und Miley Cyrus haben zu „Nothing Breaks Like A Heart” auch schon das passenden Musikvideo veröffentlicht.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.