HEINZ RUDOLF KUNZE singt für Werder Bremen

BREMEM (FIRSTNEWS) – Heinz Rudolf Kunze geht für Werder Bremen ins Studio. Das teilte der Fußball-Bundesligist auf seiner Homepage mit. Demnach wird der Deutschrocker Teil des Samplers “Lauter Werder“, der anlässlich des 120-jährigen Vereinsjubiläums der Grün-Weißen im Februar in limitierter Auflage auf den Markt kommen wird. Bei seinem letzten Stadionbesuch gegen Hertha ahnte Kunze noch nichts von seiner Teilnahme. Der bekennende Werder-Fan verriet jetzt aber: „In einem Interview vor dem Spiel wurde ich dann auf den Sampler angesprochen und habe geantwortet, ich könne mir einen eigenen Song für Werder durchaus vorstellen, wenn Marco Bode fragen würde.“ Und der Werder- Aufsichtsratsvorsitzende hat ihn gefragt.

Insgesamt 19 verschiedenen Künstler werden auf dem Sampler zu hörten sein, darunter unter anderem Jan Delay, Johannes Strate, der Bremer Rapper JokA und De Fofftig Penns.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.