CAMPINO: warum er nie in der Jury einer Castingshow sitzen will

BERLIN (FIRSTNEWS) – Von Castingshows hält Campino von den „Toten Hosen“ nicht viel. Im Interview mit der „Osnabrücker Zeitung“ verriet der 56-Jährige auch, dass er nie in der Jury solch einer Show sitzen wolle. Er sagte: „Für mich ist das nichts, ich maße mir nicht an, über andere Musiker zu urteilen – gerade mit meinem Werdegang.“ Weiter meinte der Musiker: „Wir waren in unserer Anfangszeit weit weg von zu Hause und weit weg von Talent. Wir wären in jedem Nachwuchswettbewerb durchgefallen und sind trotzdem was geworden. Ich bewerte keine Kollegen, und jeder, der unter der Dusche singt, ist für mich ein Kollege.“

Campino trägt auf langen Flügen übrigens immer eine Art Ganzkörper-Socke. (FIRSTNEWS berichtete)