BOY GEORGE genießt es, älter zu werden

ZÜRICH (FIRSTNEWS) – Boy George wäre ungern nochmal 20. das sagte der „Culture Club“-Frontmann in einem Interview mit der Schweizer Zeitung „Blick“. Auf die Frage, ob er gerne noch einmal jung wäre sagte der 57-Jährige: „Um Himmels willen, nein! Ich genieße es, älter zu werden. Das Selbstbewusstsein wird stärker. Vielleicht ist es aber auch nur so, dass man sich einfach nicht mehr groß darum kümmert, was andere von einem denken.“

„Culture Club“ kommen übrigens für zwei Konzerte nach Deutschland. Am 04. Dezember treten sie im Palladium in Köln auf und einen Tag später (05.12.) in der Berliner Verti Music Hall.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.