Wolfgang Schuster – Blueswolf

Wolfgang Schuster konnte sich seit den 70er Jahren in der südwestdeutschen Blues-Szene mit seinen Soloprojekten, aber auch mit seinem Engagement in verschiedenen Formationen (etwa als Mitbegründer von “Blues & Bloedel”) einen Namen machen.

Nicht nur die Veröffentlichung mehrerer Tonträger und die Präsenz in Funk und Fernsehen, sondern vor allem die Live-Auftritte Wolfgang Schusters auf angesagten Bühnen steigerten in den letzten Jahren zusehends den Bekanntheitsgrad des Musikers: etwa auf dem Wormser Jazzfestival, in der Dürkheimer Krähenhöhle, in Muddy’s Club (Weinheim) oder Gehring’s Kommode (Mannheim).

Begleitet von seiner Band (RINGO HIRTH am Schlagzeug und ACHIM KRAUS am Bass), interpretiert Schuster sowohl seine eigenen Kompositionen als auch die Klassiker des Chicago Blues, die den Fans durch Künstler wie Muddy Waters, Elmore James, Howlin Wolf, B.B. King, Otis Rush und viele andere bekannt sind. Ferner ist Wolfgang Schuster des öfteren Gastmusiker von “Mojo Hand”, der Bluesformation des bekannten Gitarristen JÜRGEN SCHULTZ, mit dem er auch im Duo “MOJO AND THE BLUESWOLF” zusammenarbeitet.

Demgegenüber steht rauer Acoustic Blues auf dem Programm von Wolfgang Schusters Solo-Konzerten, wo der Gitarrist und Sänger den frühen Blues-Heroen der 20er und 30er Jahre (etwa Robert Johnson, Blind Lemon Jefferson, Son House oder Mississippi John Hurt) seine Referenz erweist, aber auch zahlreiche Eigenkompositionen vorträgt.

Wenig Blues, dafür aber eine große Portion Oldies der 50er bis 70er Jahre präsentiert Wolfgang Schuster im Duo “THE SMALL ACES”, zusammen mit dem Sänger und Gitarristen Gerhard Müller.

Wolfgang Schuster – Blueswolf

VÖ: 01.12.2015
Format: CD
Genre: Classics Blues,Instrumental,Filmmusik
EAN: 0651770451518
Label: Edition Red